Ich habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre. (Lukas 22,32) Evangelische Kirchengemeinde St. Petri - St. Marien

Regelmäßige Gottesdienste in der St. Marienkirche


Sonntags, 10.30 Uhr
Gottesdienst mit Abendmahl

Sonntags, 18.00 Uhr
Gottesdienst der anglikanischen Gemeinde St. Georges
(in englischer Sprache)

in der Regel Montags und Freitags, 8.15 Uhr
Gottesdienst der Evangelischen Schule Berlin-Mitte

jeden letzten Montag im Monat, 18.30 Uhr, in der Marienkapelle
Taizé-Gebet Weitere Informationen hier.

Dienstags, 12.00 Uhr
Mittagsgebet

Mittwochs, 12.00 Uhr
Abendmahl am Mittag

Freitags, 12.30 Uhr
Friedensandacht
am Nagelkreuz von Coventry

Marienfeste

2. Februar: Mariä Lichtmess
25. März: Mariä Verkündigung
2. Juli: Mariä Heimsuchung

Berliner Totentanz

Die Gottesdienstreihe „Berliner Totentanz" wurde 2009 von der Gemeinde St.Petri-St. Marien begonnen. Die Gemeinde lädt in der Zeit vor dem Ewigkeitssonntag bekannte, mitten im Leben stehende Berliner Persönlichkeiten ein, im Gottesdienst über den Tod zu sprechen.
Wer sich ab und an daran erinnert, dass unser Leben ein Ende hat, lebt anders: aufmerksamer für die Schönheit und den Sinn des Lebens. Über das Sterben reden heißt letztlich, leben zu lernen.

Weitere, anlassbezogene Gottesdienste

finden sie unter Sondergottesdienste