Ich habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre. (Lukas 22,32) Evangelische Kirchengemeinde St. Petri - St. Marien

Die Berliner Innenstadtgemeinden im Nationalsozialismus

Im Themenjahr 2013 "Zerstörte Vielfalt. Berlin in Zeiten des Nationalsozialismus" sind wir besonders aufgerufen, uns mit der Geschichte unsere Gemeinde im 3. Reich auseinanderzusetzen.

Am 24. April 2013 hielt Prof. Manfred Gailus (Fachbereich für Neuere Geschichte der Technischen Universität Berlin) aus diesem Anlass einen Vortrag zum Thema „Die traditionsreichen Kirchengemeinden von Berlin-Mitte weiterlesen


Die Familie Wegely und die Parochialkirche

Vortrag von Peter Teicher anlässlich der Enthüllung der Erinnerungsplatte für Wilhelm Caspar Wegely auf dem Parochialkirchhof am 15. November 2014

Liebe Gäste hier im alten Parochial-Pfarrhaus!
Ich gehöre seit etlichen Jahren zu dieser Gemeinde. Mein Herz hängt ganz besonders an der geschichtsträchtigen Parochialkirche und ihrem schönen eindrucksvollen Kirchhof.

Als ich 1968 zur Gemeinde weiterlesen


Das Nagelkreuz von Coventry in der St.Marienkirche

Seit dem 8. Mai 2005 steht das Nagelkreuz von Coventry in der St. Marienkirche am Alexanderplatz in der Mitte der Stadt Berlin. Anlässlich des 60. Jahrestages der Beendigung des 2. Weltkrieges wurde es hier in einem ökumenischen Gottesdienst feierlich der Gemeinde übergeben.

Seither findet an jedem Freitag um 12.30 Uhr ein Friedensgebet mit Orgelmusik statt. Dabei sind sowohl die Erläuterung des weiterlesen


Martin Luther Kings Predigt in der St.Marienkirche

Der amerikanische Bürgerrechtler und Friedensnobelpreisträger Martin Luther King predigt am 13. September 1964 in der St. Marienkirche vor 1500 Ostberliner Christen. Lesen Sie hier einen Vortrag unseres Thelogischen Referenten Roland Stolte zu diesem Ereignis.

Als der Regierende Bürgermeister von Berlin und spätere Bundeskanzler Willy Brandt zu Beginn des Jahres 1961 die Vereinigten Staaten besuchte, kam weiterlesen