Evangelische Kirchengemeinde St. Petri - St. Marien

Du siehst mich: Deutscher Evangelischer Kirchentag 24. bis 28. Mai

Die St. Marienkirche ist während des Deutschen Evangelischen Kirchentags Zentrum Berlin.Zukunft.Kirche. In und um unsere Kirche findet eine Vielzahl von Veranstaltungen statt, für die zum Teil ein Kirchentagsticket erforderlich ist. In unserem › Veranstaltungskalender finden Sie nur die frei zugänglichen Veranstaltungen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem weiterlesen


26. April 2017

Besuch hochrangiger SPD-Politiker in der St. Marienkirche

Am 26. April empfingen wir die SPD-Politiker*innen Eva Högl, (stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Bundestag), Swen Schulz (MdB), Ralf Wieland (Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin) und Raed Saleh (Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus von Berlin) zu einem Besuch in der St. Marienkirche.
Gemeinsam tauschten wir uns über die Zukunft der St. Marienkirche als denkmalgeschütztes Bauwerk weiterlesen


April 2017

Europäischer Stationenweg des Multi-Media-Trucks zum Reformationsjubiläum

Seit November 2016 fährt ein Multi-Media-Truck auf einem Europäischen Stationenweg durch 67 Städte in 19 Ländern auf den Spuren der Reformation.

Ab 26. April 2017 stoppt der Truck in Berlin in der Spandauer Straße auf Höhe des Marx-Engels-Forum gegenüber dem Neptunbrunnen in Berlin Mitte. Begrüßt wird das Team des Trucks um 17 Uhr durch Propst Dr. Christian Stäblein und Dr. Konrad Merzyn, weiterlesen


29. März 2017

Unsere neue Vikrain stellt sich vor

Mein Name ist Birgitte Koppehl. Seit September 2016 bin ich Vikarin für die EKBO, zuerst war ich ein halbes Jahr in einer Grundschule und habe mein religionspädagogisches Vikariat absolviert. Ab 1. März bin ich hier in der Petri-Mariengemeinde, wo ich bis Ende 2018 tätig sein werde. Ich bin verheiratet und habe zwei kleine Kinder (Johanna ist 4 und Rebekka ist gerade 2 geworden), die wahrscheinlich immer wieder den wunderschönen weiterlesen


2. Februar 2017

Bürgermeisters Traum

Bedeutende und vermögende Bürger fanden ihre letzte Ruhestätte in der Berliner Marienkirche, ihre Grabdenkmäler sind wichtige Zeugnisse der Stadtgeschichte. Auch dem ehemaligen Bürgermeister Heinrich Retzlow war um 1642 ein solch reich bemaltes Epitaph gewidmet. Der Freundeskreis der Kulturstiftung der Länder unterstützte nun die Restaurierung.
Weitere Informationen finden Sie weiterlesen


Wahlen zum Gemeindekirchenrat am 1. Advent

Am 1. Advent, Sonntag, den 27.11., fanden im Sprengel Berlin die Gemeindekirchenratswahlen statt.

In unserer Gemeinde wurden heute folgende Kandidaten gewählt: Kathrin Janert, Dr. Rüdiger Ernst, Johann Anton Zieme und Ulrich Seelemann.

Zur Wahl standen außerdem Bodo Brand-Behrend, Guido Jansen-Recken und Diedrich Wulfert.

Vielen Dank für Ihre Stimme!
Pfarrer Gregor Hohberg, Pfarrerin Cordula Machoni, Pfarrer Eric Haußmann

Nähere weiterlesen


Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für die Betreuung des Büchertischs in der St. Marienkirche gesucht

Die St. Petri-St. Mariengemeinde sucht für die Betreuung des Büchertisches in der St. Marienkirche am Alexanderplatz ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für 3–4 h wöchentlich


Die St. Marienkirche öffnet täglich von 10–18 Uhr ihre Tore für Menschen aus Berlin und Gäste aus aller Welt. Für den Büchertisch im Eingangsbereich weiterlesen