Evangelische Kirchengemeinde St. Petri - St. Marien

zurück zur Übersicht

22. September 2016

Andacht und Konzert zur Einweihung des Glockenspiels der Parochialkirche

am 23. Oktober 2016, 15.00 Uhr
mit Carilloneur Wilhelm Ritter aus Kassel, dem Verein Denk mal an Berlin e.V., Hans Wall, Pfarrer Eric Haußmann und Gästen

Am Abend vor der Zerstörung am 24. Mai 1944 erklang vermutlich "Der Mond ist
aufgegangen" als letzte Melodie des Glockenspieles der Parochialkirche, bevor
es herabstürzte und verschwieg. Ab Herbst dieses Jahres werden die Glocken
wieder zum Klang der Berliner Mitte gehören.

In den Tagen vor dem 1. Juli 2016 wurde der Turm der Parochialkirche nach 72
Jahren wieder aufgebaut. Am 1. Juli wurde das Richtfest gefeiert. Seitdem wird
das der Turm weiter ausgebaut und am 23. Oktober werden die Glocken erstmals
wieder erklingen.

Der Verein Denk mal an Berlin e.V. mit seinen Mitgliedern und viele Förder*innen
und Spender*innen haben dies möglich gemacht. Ihnen sei herzlich gedankt!

Das Konzert findet open air statt. Bitte bringen Sie witterungsgemäße Kleidung und ein Kissen oder Hocker mit, wenn Sie sitzen möchten.