Sie sind uns herzlich willkommen!

Gottesdienste sind der Herzschlag der Gemeinde. Hier in St. Petri-St. Marien schlägt das Herz leidenschaftlich und in hoher Frequenz. Hier läuten die Glocken mehrfach in der Woche nicht nur zum Hauptgottesdienst jeden Sonntag um 10.30 Uhr, in dem übrigens jedes Mal das Abendmahl gefeiert wird. In der Marienkirche halten die Menschen regelmäßige Friedensandachten, feiern Schulgottesdienste für und mit Schülern der evangelischen Grundschule in der unmittelbaren Nachbarschaft, aber auch Universitätsgottesdienste und Abendgottesdienste.

Daneben bietet unsere Gemeinde eine Vielzahl an Konzerten, VeranstaltungenGesprächskreisen und diakonischen Angeboten.

Wer für sich eine geistige Heimat sucht, kann sich gern an unsere Pfarrer oder an Mitglieder des Gemeindekirchenrates wenden.
Sie können Gemeindeglied der St.Petri-St.Mariengemeinde werden, sich in einem der Förderkreise einbringen oder in der Kirchenmusik oder der Armenfürsorge mitwirken.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unser Gemeindebüro.