Z wie Zukunft: Unser Selbstverständnis
in St. Petri-St. Marien

The future is now. Die Zukunft beginnt jetzt, in jedem Augenblick. Sie beginnt auch hier, in der Evangelischen Kirchengemeinde St.Petri-St.Marien, mitten in Berlin. Sie beginnt an unseren drei Standorten: der St.Marienkirche auf dem Alexanderplatz, der Parochialkirche im Klosterviertel und dem interreligiösen House of One am Petriplatz.

Wir glauben Gott in aller Vielfalt.
Wir glauben, dass alle Menschen gleich sind vor Gott.
Wir berufen uns auf Jesus Christus.
Wir lassen uns von Gottes Geistkraft bewegen.

Wir pflegen Traditionen und geben Experimenten Raum.
Wir öffnen uns und halten unsere Türen offen.
Wir gehen hinaus und suchen das Neue.
Wir erhalten Denkmäler. Und gestalten die Zukunft.
Wir geben dem Unsagbaren Raum.
Wir sind Zufluchtsort.

Wir überschreiten Grenzen und stiften Miteinander.
Wir zeigen Haltung und positionieren uns.
Wir vernetzen uns.
Wir wirken mitten in Berlin.

Wir hinterfragen Gegenwart. Und uns selbst.
Wir ermutigen zu einem mündigen Leben.
Wir ermöglichen die Begegnung mit Gott.

Wir vertrauen auf die bedingungslose Zusage Gottes.

Der Gemeindekirchenrat und die Mitarbeitenden von St. Petri-St. Marien,
4. November 2020

Sie sind uns herzlich willkommen!

Wer für sich eine geistige Heimat sucht, kann sich gern an unsere Pfarrer*innen oder an Mitglieder des Gemeindekirchenrates wenden.
Sie können Gemeindeglied der St.Petri-St.Mariengemeinde werden, sich in einem der Förderkreise einbringen oder in der Kirchenmusik oder der Armenfürsorge mitwirken.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an unser Gemeindebüro.