#wirsindda

Auch in den Zeiten der Corona-Epidemie sind wir da! Wir beten weiter! Für Euch, mit Euch. Alleine und zusammen. Gemeinsam und in Verbundenheit. Abstand ist keine Ferne! Auf dieser Seite finden Sie unsere Video-Gottesdienste und Audio-Andachten.

 

Video-Gottesdienst zum Johannistag am 24. Juni 2020

Video-Gottesdienst zum JohannistagSommerweihnacht… noch sechs Monate hin… schon sechs Monate her. Der 24. Juni ist Johannistag. Nicht nur die Johannisbeeren sind reif, sondern es ist die Mitte des Jahres. Wir feiern Gottesdienst am Petriplatz und in der St.Marienkirche am Alexanderplatz. Johannes, der später einmal der Täufer genannt werden wird, steht mit seiner Geburt und seinem Leben in der Mitte dieses Tages. Auf der Höhe des Jahres lohnt sich ein Blick zurück und ein Blick nach vorn. Wir gehen zum Ursprung Berlins – dem Petriplatz. Wir wagen den Blick in die Zukunft – zum House of One – dem Haus der drei Religionen am Petriplatz. Wir nehmen Sie mit an beide Ufer der Spree und fragen danach, wie in Wüsten Leben wächst und wie wir Entscheidungen für die Zukunft treffen.  Auf jeden Fall lohnt es sich gemeinsam Gottesdienst zu feiern, zu singen, zu beten, egal wo wir sind. Lassen Sie uns zusammen an vielen Orten feiern. Schön, dass Sie mitfeiern.

Mit: Pfarrer Gregor Hohberg, Pfarrer Eric Haußmann, Rabbiner Andreas Nachama, Imam Osman Örs, Marienkantorin KMD Marie-Louise Schneider und Marienorganist Xaver Schult.

Zum Video-Gottesdienst folgen Sie bitte diesem Link zu Youtube:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen

 

_______

Video-Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt am 21. Mai 2020

Bitte folgen Sie diesem Link zu Youtube: https://youtu.be/QyTCceG9pHc

40 Tage nach Ostern: Die Nachfolger:innen Jesu sollen die Stadt nicht verlassen, Zuhause bleiben und auf die Heilige Geistkraft Gottes warten. Zeiten und Fristen sind ungewiss, die Ungeduld wächst. Da geht der Himmel über allen auf und auf alle über.
Wir feiern Video-Gottesdienst an Christi Himmelfahrt aus der St. Marienkirche, mitten in Berlin. Mit Pfarrerin Corinna Zisselsberger (Impuls), Pfarrer Eric Haußmann, Kantorin Marie-Louise Schneider und Organist Xaver Schult.

St. Marienkirche Berlin

________

Video-Botschaft anlässlich des Ride of Silence 2020

Sie finden das Video am 20. Mai ab 10.00 Uhr in unserem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCHxhfDbLX_TI9o4ehZ3xRGA

Video-Botschaft zum Ride Of Silence

_______

Video-Andacht zum Tag der Befreiung am 8. Mai

Verleih uns Frieden! Mit einer Video-Andacht gedenken wir heute an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 75 Jahren. 

Sie finden die Andacht am 8. Mai 2020 ab 10.00 Uhr in unserem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCHxhfDbLX_TI9o4ehZ3xRGA

__________

Erklärfilm: Gottesdienst in Corona-Zeiten – 8 Regeln für den Schutz vor Infektion

Die Landeskirche EKBO hat mit unserer Pfarrerin Corinna Zisselsberger einen kurzen Erklärfilm produziert, wie man in Corona-Zeiten Gottesdienst feiern kann.
Der Erklärfilm Gottesdienst in Corona-Zeiten auf Youtube. Viel Spaß beim Ansehen!

__________

Video-Gottesdienst am Sonntag Jubilate, 3. Mai 2020

Bitte folgen Sie diesem Link zu Youtube: https://youtu.be/Oa9C8rRNxzU

„Jubilate“ – Jauchzt!, ermutigt uns dieser Sonntag. Psalm 66 gibt ihm seinen Namen, der von der bewahrenden Begleitung durch Gott voller Lobgesang erzählt. Im Evangelium greift Jesus auf das Bild des Weinstocks und seiner Reben zurück, um die Beziehung zwischen ihm und seinen Nachfolger:innen zu beschreiben.

Jubeln, loben, jauchzen – auch in verunsichernden und schweren Tagen. Wir feiern Video-Gottesdienst am 3. Sonntag nach Ostern aus der St. Marienkirche, mitten in Berlin. Mit Pfarrer Gregor Hohberg, Vikarin Beate Klostermann-Reimers, Pfarrer Eric Haußmann, Pfarrerin Corinna Zisselsberger, Kantorin Marie-Louise Schneider und Organist Xaver Schult.

Pfarrer Gregor Hohberg

__________

„Der Herr ist mein Hirte“. Gemeinsames Psalmgebet mit Menschen aus St. Petri-St.Marien zu Sonntag Misericordias Domini

Hier findet man das Psalmgebet auf Youtube: https://youtu.be/o0T1whvL84A

„Denn du bist bei mir“ heißt es im bekannten Psalm 23. Gott ist da, als Hirte in den grünen Wiesen, im finsteren Tal, am Tisch im Angesicht der Feinde. Ein Psalm voller Lieblingsverse.

#wirsindda. #ihrseidda. Danke an alle Psalmbeter:innen!

Psalmgebet "Der Herr ist mein Hirte"

__________

Video-Gottesdienst zu Sonntag Misericordias Domini, 26. April 2020

Bitte folgen Sie diesem Link zu Youtube oder klicken Sie auf das Bild.

“Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.“ So beginnt der bekannte Psalm 23, der in einprägsamen Bildern von der lebenslangen Begleitung Gottes erzählt: Von den grünen Wiesen, der rechten Straße, dem finsteren Tal und dem reich gedeckten Tisch – „denn du bist bei mir.“ Psalm 23 steht gemeinsam mit dem Lied „Geh aus, mein Herz“ von Paul Gerhardt im Mittelpunkt unseres Video-Gottesdienstes an Misericordias Domini, dem 2. Sonntag nach Ostern.

In der St. Marienkirche, mitten in Berlin, feiern mit Ihnen und Euch: Pfarrer Eric Haußmann, Pfarrerin Corinna Zisselsberger, Kantorin Marie-Louise Schneider und Organist Xaver Schult.

__________

Video-Gottesdienst zu Sonntag Quasimodogeniti, den 19. April 2020

Bitte folgen Sie diesem Link zu Youtube.

Der Jünger Thomas will mit eigenen Augen sehen und mit eigenen Händen fassen, sonst kann er es nicht glauben. Der Auferstandene kommt ihm nahe und macht zugleich deutlich, dass das sinnliche Wahrnehmbare nur eine Seite des Glaubens ist: „Selig sind, die nicht sehen und doch glauben!“

Am Sonntag Quasimodogeniti, dem sogenannten „Weißen Sonntag“, eine Woche nach Ostern, feiern wir Gottesdienst in der St. Marienkirche, verbunden über das Internet. Mit Superintendent Bertold Höcker, Pfarrer Eric Haußmann, Pfarrerin Corinna Zisselsberger, Kantorin Marie-Louise Schneider und Organist Xaver Schult.

Video-Gottesdienst für Sonntag Quasimodogeniti, den 19. April

 

_____________

Video-Gottesdienst zu Ostersonntag, den 12. April 2020

Bitte folgen Sie diesem LINK zu Youtube.

Gott ist auferstanden! Mitten in Berlin, in unserer Stadt, in deinem Zuhause, auf der ganzen Welt. Die Fahne des Auferstandenen flattert im stürmischen Wind dieser Tage. Ostersonntag in St. Marien: Das Osterlicht leuchtet und verbindet uns miteinander, in Gesang, im Gebet, im Bekenntnis: „Christ ist erstanden!“.

Feiern Sie mit uns unseren Video-Gottesdienst am Ostersonntag. Impuls: Bischof Dr. Christian Stäblein. Mit Pfarrer Eric Haußmann, Pfarrer Gregor Hohberg, Pfarrerin Corinna Zisselsberger, Marienkantorin Marie-Louise Schneider, Marienorganist Xaver Schult und David Rodeschini (Trompete).

Video-Gottesdienst zu Ostersonntag
Video-Gottesdienst zu Ostersonntag

_____________

Video-Gottesdienst zu Karfreitag, den 10. April 2020

Bitte folgen Sie diesem LINK zu YOUTUBE.

Karfreitag unter dem Kreuz: Ein paar sind geblieben. Sind dem Schmerz nicht ausgewichen, haben sich der eigenen Angst gestellt. Von denen, die bleiben, werden wir gehalten.
Karfreitag 2020, mitten in Berlin: Wir blicken auf das Kreuz, hören die Leidensgeschichte des Gekreuzigten und singen „O Haupt voll Blut und Wunden“. Wir bleiben verbunden.
Video-Gottesdienst am Karfreitag aus der Berliner Parochialkirche in der Klosterstraße, Ev. Kirchengemeinde St. Petri-St. Marien. Impuls: Pfarrerin Corinna Zisselsberger. Mit Marienkantorin Marie-Louise Schneider und Pfarrer Eric Haußmann.

Video-Gottesdienst zu Karfreitag

 

_____________

Ein Gruß von Pfarrer Gregor Hohberg zum Gründonnerstag, dem Tag der Fußwaschung und des letzten Abendmahls vor Jesu Tod

 

_____________

Video-Gottesdienst für Palmsonntag, den 5. April 2020

Wo können wir Gott begegnen? Wir laden Sie herzlich ein, unsere Video-Gottesdienst für #Palmsonntag mit uns zu feiern. Die Predigt hält Pfarrer Gregor Hohberg.
Bitte folgen Sie diesem LINK ZU YOUTUBE.

Video-Gottesdienst zu Palmsonntag

 

_____________

Friedengebet des House of One zu Corona von Freitag, den 3. April 2020

Bitte folgen Sie diesem LINK ZU YOUTUBE.

 

_____________

„Was willst Du?“: #wirsindda zur Wochenmitte

von Vikarin Beate Klostermann-Reimers, 1. April 2020:

 

_____________

Video-Gottesdienst für Sonntag Judica, den 29. März 2020

„Was betrübst du dich, meine Seele, und bist so unruhig in mir?“ Der 5. Sonntag der Passionszeit stellt das Festhalten an Gott in Bedrängnis und Leid in den Mittelpunkt.
Bitte folgen Sie diesem LINK ZU YOUTUBE.

 

_____________

#wirsindda zu Mariä Verkündigung am 25. März von Pfarrerin Corinna Zisselsberger

Ob der Engel wohl einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu ihr eingehalten hat?
Maria erschrak, so erzählt es der Evangelist Lukas, vielleicht nicht nur über die rätselhafte Begrüßung des Gottesboten: „Du Begnadete! Der Herr ist mit dir!“ Erschreckend erscheint vielmehr auch die plötzliche Nähe Gottes, so unerwartet reingeplatzt in ihr Zuhause, so ungefragt innerlich ausgebreitet in ihrem Körper.

Mit Abstand höre ich diese Geschichte, mit dem Abstandsgebot dieser Tage im Sinn, nicht nur wegen Corona, auch wegen #metoo. Vom Leib halten wollen wir das Virus, uns selbst und auch den anderen, darin sind wir uns nahe in Solidarität und Fürsorge, trotz aller Kontaktreduzierung. Vom Leib und von der Seele halten wollen sich unzählige Frauen* und Männer* ungewollte Übergriffe, Verletzungen, Machtmissbrauch – auch in der Enge des eigenen Zuhauses.

Der Engel überbringt heute eine Nachricht, die in die Zukunft weist. Das Heilige kommt uns nahe, grade jetzt, antizyklisch, fast unpassend, aber mit respektvollem Raum zum Wachsen. Gott ohne Abstand an der Wohnungstüre, erfüllend und verheißend, ohne Angst dabei im eigenen Tanzbereich, mit Einverständnis und Vertrauen. So kann und wird es gehen: „Mir geschehe, wie du gesagt hast.“

 

_____________

Video-Gottesdienst für Sonntag Laetare, 22. März 2020

Für Sonntag Laetare haben wir einen Video-Gottesdienst für Sie aufgenommen, den Sie am Sonntagmorgen von zuhause aus, im Geiste verbunden mit anderen Zuschauer:innen, feiern können. Bitte folgen Sie diesem Link zu Youtube.