Video-Gottesdienst für Sonntag Judica, den 29. März: Bitte folgen Sie diesem Link zu Youtube.

______________________

Wir wollen als Citykirche in der Mitte Berlins mit dazu beitragen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Gleichzeitig möchten wir als Kirche mitten in der Stadt auch ein Zufluchtsort für Menschen bleiben, die Kontakt mit Gott oder einen Raum der Ruhe suchen.

Das Pfarramt von St.Petri-St.Marien steht für seelsorgerliche Anfragen und Gespräche sowie für Kasualien zur Verfügung. Wenn Sie dringend seelsorgliche Hilfe benötigen, können Sie sich auch an das Corona-Seelsorgetelefon der Notfallseelsorge wenden.

Unter #wirsindda haben wir hier auf unserer Internetseite Texte, Gebete und Gesänge zusammengestellt, mit denen Sie zuhause für sich und Ihre Angehörigen eine kurze Andacht halten können. Für Sonntag Laetare (22. März) haben wir einen Video-Gottesdienst vorbereitet, den Sie von zuhause aus miterleben können. Bitte folgen Sie diesem Link.

Die St. Marienkirche öffnet bis auf weiteres nur zwischen 12.00 und 16.00 Uhr.

Alle Gottesdienste, Andachten, Veranstaltungen, Konzerte, Proben und Kreise finden bis auf weiteres nicht statt.

Das Gemeindebüro ist während der regulären Öffnungszeiten telefonisch für Sie erreichbar. Bitte sehen Sie von persönlichen Besuchen ab und melden sich zunächst immer per Telefon mit Ihrem Anliegen.

Die Ausgabestelle von Laib und Seele wird bis auf weiteres nicht mehr öffnen.

Wir folgen den Empfehlungen unserer Landeskirche. Unter www.ekbo.de/service/corona finden Sie alle Beschlüsse und Hinweise neben vielen nützlichen Informationen. Diese Seite wird von der Landeskirche regelmäßig aktualisiert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte informieren Sie sich auch in unserem Kalender.