Termin-Informationen:

  • So
    28
    Feb
    2021

    Gottesdienst im Live Stream zum Gedenken an bedrängte und verfolgte Christen in Indien

    10.30 Uhronline live aus der St. Marienkirche

    Der Gottesdienst am Sonntag Reminiszere dient seit einigen Jahren dazu unsere Aufmerksamkeit auf Christ*innen, die in gefährlichen Situationen leben, zu lenken. In diesem Jahr blicken wir nach Indien. Fast 30 Millionen Christ*innen leben in Indien. Dennoch bilden sie in dem mehrheitlich hinduistisch geprägten Land eine Minderheit. Und obwohl die indische Verfassung zwar Religionsfreiheit gewährt, wird diese jedoch von der Politik vielerorts so stark eingeschränkt, dass nicht-hinduistische Glaubensgemeinschaften immer mehr unter Druck geraten. Bedrohungen, Bedrängnis und Abwertung gehören für viele Christ*innen zum Alltag. Das gilt für katholische und evangelische Christ*innen gleichermaßen und betrifft auch die Glieder der Gossner Kirche, einer Partnerkirche der EKBO.

    Wir feiern diesen Gottesdienst im Live Stream aus der Marienkirche zusammen mit Bischof Dr. Christian Stäblein, der predigen wird, und Vertreter*innen der Gossner Mission (Pfarrerin Barabara Deml, Pfarrer Christian Reiser, Direktor der Gossner Mission und Thomas Ethiraj-John).
    Mit: Pfarrer Gregor Hohberg, Vikarin Beate Klostermann-Reimers, KMD Marie-Louise Schneider, Orgel: Xaver Schult

    Bitte verfolgen Sie den Live Stream im Youtube-Kanal der EKBO.