Am Jahresanfang werden sich die beruflichen Mitarbeitenden unserer Gemeinde die Zeit nehmen, in eine Planungs- und Klausurphase zu gehen, um den Jahresverlauf und unsere Projekte sorgsam vorauszuplanen.

Aus diesem Grund werden wir unsere Öffnungs- und Sprechzeiten im Januar und Februar 2019 zeitweise wie folgt reduzieren:

Das Gemeindebüro ist in der Zeit vom 02. Januar bis 08. Februar dienstags und donnerstags 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr erreichbar. Danach gelten wieder die regulären Öffnungszeiten.
(Die regulären Öffnungszeiten sind: Mo und Fr 10.00 Uhr – 14.00 Uhr, Die 14.00 Uhr – 17 Uhr, Do 14.00 Uhr – 18.00 Uhr)

Das Pfarramt ist in der Zeit vom 02. Januar bis 08. Februar dienstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in der St. Marienkirche für Sie zu sprechen. Termine außerhalb dieser Zeiten sind nach Vereinbarung selbstverständlich möglich.

Wir hoffen, dass Ihnen daraus keine Unannehmlichkeiten entstehen und danken für Ihr Verständnis.