Vermietung: Informationen und Anfragen

Gemeindereferentin Marion Kirsch, Tel. (030) 24 75 95 11

vermietung@marienkirche-berlin.de

St. Marienkirche

In einer der ältesten Stadtkirchen Berlins (um 1270), die zugleich Bischofskirche und Ratskirche der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz ist, wird jede Veranstaltung zu einem besonderen Erlebnis.
Die St. Marienkirche liegt in der Mitte Berlins, direkt am Alexanderplatz gegenüber von Fernsehturm und Rotem Rathaus. Sie bietet Platz für ca. 750 Personen auf festen Bänken. Zusätzlich ist eine Bestuhlung von bis zu 100 Personen möglich.
Die St. Marienkirche ist durch ihre Akustik und ihre berühmte Orgel besonders für die Aufführung von Chor-, Orchester- und Orgelkonzerten geeignet. Sie kann auch für Lesungen und Podiumsdiskussionen angemietet werden. Der Bereich unter der Empore bietet Platz für anschließende Stehempfänge mit bis zu 80 Personen.
Die Marienkirche mit Ihrer einmaligen Ausstrahlung kann auch für kirchliche Trauungen angemietet werden.

Die Kapelle der St. Marienkirche kann als Nebenraum bei Konzerten und für kleine Empfänge max. 60 Personen zusätzlich angemietet werden.

Einblicke in die St. Marienkirche sowie einen virtuellen Rundgang finden Sie hier.

Adresse
Karl-Liebknecht-Straße 8, 10178 Berlin
Anfahrt: U + S-Bahn Alexanderplatz, Tram Linie M4, M5, M6, Bus 100, 200, 248
Im Umfeld sind nur sehr wenige, kostenpflichtig Parkplätze vorhanden.
Die Kirchen ist barrierefrei zugänglich.

Räume
Kirchenschiff ca. 1000 qm, Raumhöhe: etwa 16 Meter
Marienkapelle: etwa 100 qm

Geeignet für
Kirchliche Veranstaltungen: Gottesdienste, Andachten, Trauungen, Trauerfeiern.
Kulturelle Veranstaltungen: Konzerte, Lesungen,  Pressekonferenzen, Preisverleihungen, Vorträge.

Ausstattung
Heizung, Orgel (Nutzung auf Anfrage), Rede Pult, Stühle (100 Plätze), feste Kirchenbänke (750 Plätze), 10 Tische, 6 Stehtische, Toiletten (nicht barrierefrei).

Technik
Beschallungsanlage, Strom (16 und 32 Ampere), Podeste mit Aufbau, Bühnenbeleuchtung, Beamer und Leinwand können dazu gebucht werden.

Sonstiges / Service
Barrierefreier Zugang, externes Catering möglich, Veranstaltungstechnik, Ordnerdienste, Abendkasse, Vorverkauf, Werbung, Pressearbeit kann auf Anfrage dazu gebucht werden.

Alle Anfragen werden individuell und inhaltlich geprüft.

Parochialkirche

Die Parochialkirche im Klosterviertel ist über 300 Jahre alt. Nach Zerstörung des Innenraumes und des Turmes im 2. Weltkrieg, wurde sie Anfang der 90er Jahre wieder zur Nutzung hergestellt. Die Wände wurden dabei nicht verputzt und die Decke nicht verschlossen. Durch die rauen Wände und den offenen Dachstuhl verfügt die Kirche über eine sehr gute Akustik. Die Kirche besitzt eine schlichte und besondere Schönheit. Seit 2016 besitzt die Kirche wieder ihren Turm mit seinem berühmten Glockenspiel. Die Parochialkirche befindet sich im historischen Stadtteil von Berlin-Mitte in der Nähe der Ruine der Klosterkirche und der alten Stadtmauer. Sie ist umgeben von einem alten Kirchhof. Das Evangelische Kirchenforum in unmittelbarer Nähe besitzt zahlreiche, sehr gut ausgestattete Nebenräume, die mit angemietet werden können.

In der Kirche befinden sich bewegliche Bänke für ca. 230 Personen. Eine Aufstuhlung bis zu 400 Personen ist möglich. Der große, säulenfreie Sakralraum bietet ohne Bänke Platz für ca. 500 Personen (Stehempfänge). Die Parochialkirche ist dadurch für alle Arten von Veranstaltungen geeignet. Besonderes für kirchliche Trauungen wird die Parochialkirche gern angemietet.

Adresse
Klosterstraße 67, 10179 Berlin
Anreise: U-Bahn Klosterstraße, U + S-Bahn Alexanderplatz, U + S-Bahn Jannowitzbrücke, Parkplätze sind im öffentlichen Straßenland vorhanden.

Räume
Kirchenschiff: 625 qm, Kapazität: 250 bis zu 500 Personen, Deckenhöhe: 18 Meter, Eingangshalle: 80qm.

Bitte beachten Sie:
In der Parochialkirche gibt es keine Heizung. Eine externe Luftgebläse-Heizung kann in Ausnahmefällen dazu gebucht werden.
Ab 22 Uhr sind die gesetzlichen Lärmschutzbestimmungen einzuhalten. Zwischen 22 und 8 Uhr herrscht Fahr- und Lieferverbot auf dem gesamten Gelände. Fahr- und Lieferverkehr ab 22.00 Uhr nur noch von der Klosterstraße möglich. Rauchverbot in allen Räumlichkeiten; Kerzen nur in brandschützenden Gefäßen mit Sand oder Wasser einsetzbar.

Geeignet für
Kirchliche Veranstaltungen: Gottesdienste, Andachten, Trauungen, Trauerfeiern, Konvente
Kulturelle Veranstaltungen: Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen.
Sonstige Veranstaltungen: Tagungen: Kongresse, Vorträge, Lesungen, Pressekonferenzen, Preisverleihungen, Messen, Jubiläumsfeiern mit und ohne Empfänge, stilvolle Events, Film- und Fernsehdreharbeiten, Fotoshootings.

Ausstattung
beweglicher Altar und Rednerpult, bewegliche Kirchenbänke für 250 Plätze
Toiletten im Nebengebäude (30 Meter), Barrierefrei.

Technik
Beschallung, Beleuchtung Kirche und Bühne, Podeste, Beamer und Leinwand kann dazu gebucht werden; Starkstrom (16 und 32 Ampere) bis ca. 60 kW belastbar.

Sonstiges / Service
Behindertengerecht, Externes Catering möglich,
Ordnerdienste, Abendkasse, Werbung, Pressearbeit kann dazu gebucht werden.

Bilder mit Eindrücken von der Nutzung der Parochialkirche in verschiedenen Veranstaltungsformaten können Sie hier als PDF herunterladen: Parochialkirche Impressionen für Vermietungen

Alle Anfragen werden individuell und inhaltlich geprüft.

Evangelisches Kirchenforum

Das Evangelische Kirchenforum Berlin Mitte bietet vielfältige und individuelle Nutzungsmöglichkeiten. In unmittelbarer Nähe des Forums steht die Parochialkirche umgeben von einen alten Kirchhof.

Der moderne Georgensaal mit einem großräumigen Foyer, zwei gesonderte Besprechungsräume und eine sehr komfortable Küche bieten Möglichkeiten der Nutzung, die in Berlin seines Gleichen sucht. Die Räume sind alle mit Parkettfußböden ausgestattet und befinden sich im Erdgeschoss.

Der Saal kann individuell mit Tischen und Stühlen gestaltet werden. Die Kapazität bei einer Kinobestuhlung beträgt max.80 Personen. Bei einer Konferenzbestuhlung in U-Form ca. 40 Personen. Die Platzkapazität bei Tischtafeln reicht je nach Aufbau für bis zu ca. 80 Personen.

Adresse
Klosterstraße 66, 10179 Berlin, Anreise: U-Bahn Klosterstraße, U + S-Bahn Alexanderplatz,
U + S-Bahn Jannowitzbrücke, Parkplätze sind im öffentlichen Straßenland vorhanden.

Räume
Georgensaal: 145 qm, 80 Personen, individuelle Bestuhlung mit Tischen und Stühlen
Seminarraum: 20 qm , Konferenztisch für 17 Personen
Propst-Grüber-Raum: 24 qm, Konferenztisch für 12 Personen, flexibel

Bilder mit Eindrücken von der Nutzung unserer Räume in verschiedenen Veranstaltungsformaten können Sie hier als PDF herunterladen: Kirchenforum Impressionen

Geeignet für
Chorproben, Orchesterproben, Dinner, Empfänge, Konzerte, Konvente, Kongresse, Lesungen Privatfeiern, Pressekonferenzen, Seminare, Sitzungen, Tagungen, Workshops, Vorträge, Vorspielkonzerte

Ausstattung
Orgel und Flügel (im Georgensaal), Klavier (im Propst-Grüber-Raum),  Rednerpult, 95 blaue Holzstühle, 14 Tische a 0,80 x 1,60 m, 5 Stehtische, Kaffeegeschirr +Gläser für ca. 60 Personen, Garderoben in den Einbauschränken vorhanden.

Technik
Beamer, Leinwand, 2 Flipchart, 5 Pinnwände, Beschallung, kostenloses W-LAN, Verdunkelung durch Vorhänge. Beschallung und extra Beleuchtung sowie Technik z.B. Konferenztechnik, können dazu gebucht werden.

Sonstiges / Service
Barrierefrei, Externes Catering möglich, Pausenversorgung mit Getränken möglich

Alle Anfragen werden individuell und inhaltlich geprüft.