• So
    01
    Mrz
    2020

    Suppenküche

    14.00 UhrSt. Marienkirche
  • So
    15
    Mrz
    2020

    Suppenküche

    14.00 UhrSt. Marienkirche
  • Sa
    21
    Mrz
    2020

    Abendklänge und Nachtgesichte! Der Stein ist ver-rückt. St. Petri und das House of One

    18.30 UhrSt. Marienkirche

    mit Claudia Melisch (Archäologin), Pfarrerin Cordula Machoni, MarienVokalconsort, Leitung: Marie-Louise Schneider, Orgel: Xaver Schult

    300.000 Menschen durchqueren täglich die Mitte Berlins. Sie spüren wenig von den Kapiteln, die an diesem Ort geschrieben wurden. Am 14. April 2020 wird ein neues Kapitel in der Stadtgeschichte Berlins geschrieben. Der Grundstein für das House of One wird gelegt. Das weltweit beispiellose Haus wird gebaut auf den Fundamenten der ersten Kirche Berlins am Petriplatz. So verbinden sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Zum Besten der Stadt und ihrer Menschen. Die Archäologin Claudia Mehlisch wird gedanklich einführen in die Spuren der Vergangenheit, die unter dem Pflaster liegen. Musik und geistliches Wort führen in Gegenwart und Zukunft.
    ZU hören sind u.a. die Mottete "Jesu, meine Freude" von J.S. Bach sowie Werke von Kantoren und Organisten der ehemaligen Petrikirche.
    Karten: 5 Euro (nur Abendkasse)

  • So
    29
    Mrz
    2020

    Suppenküche

    14.00 UhrSt. Marienkirche
  • Do
    02
    Apr
    2020

    Eröffung der Ausstellung "Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen“

    19.30 UhrParochialkirche

    Nach vier Jahren Wanderschaft durch die Nordkirche wird die Ausstellung »Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen« nun in der Parochialkirche ein letztes Mal gezeigt.
    Eröffnung am 2. April, 19.30 Uhr mit Kristina Kühnbaum-Schmidt (Landesbischöfin der Nordkirche), Ulrike Trautwein (Generalsuperintendentin im Sprengel Berlin), Marion Gardei (Beauftragte für Erinnerungskultur der EKBO), Prof. Dr. Johannes Tuchel (Leiter der Gedenkstätte Deutscher Widerstand), Pfarrerin Corinna Zisselsberger (Ev. Kirchengemeinde St.Petri-St.Marien) sowie die Kuratorinnen der Ausstellung Prof. Dr. Stefanie Endlich, Monica Geyler-von Bernus und Beate Rossié. Dr. Stephan Linck von der Ev. Akademie der Nordkirche wird durch die Ausstellung führen.
    Weitere Informationen und Termine: www.nordkirche-nach45.de / Eintritt frei

  • Fr
    03
    Apr
    2020
    Mi
    29
    Apr
    2020

    Ausstellung "Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen“

    12.00 bis 18.00 UhrParochialkirche

    Nach vier Jahren Wanderschaft durch die Nordkirche wird die Ausstellung »Neue Anfänge nach 1945? Wie die Landeskirchen Nordelbiens mit ihrer NS-Vergangenheit umgingen« nun in der Parochialkirche ein letztes Mal gezeigt.
    Weitere Informationen und Termine: www.nordkirche-nach45.de / Eintritt frei

  • So
    12
    Apr
    2020

    Suppenküche

    14.00 UhrSt. Marienkirche
  • So
    26
    Apr
    2020

    Suppenküche

    14.00 UhrSt. Marienkirche