Kalender

Multireligiöses Friedengebet 20 Jahre nach den Anschlägen vom 11. September 2001

Sa, 11.9.2021 17 Uhr
Pfarrer/in
Bischof Dr. Christian Stäblein, Geistliche des House of One
Liturg/in
allen Mitwirkenden unter www.house-of-one.org
Veranstaltungsort
Parochialkirche Mitte
Klosterstr. 66
10179 Berlin
U-Bhf. Klosterstraße
S/U-Bhf. Alexanderplatz
U-Bhf. Jannowitzbrücke
Menschen mit Mobilitätseinschränkung
Thumbnail des Veranstaltungsortes
Bild des Veranstaltungsortes
Parochialkirche im Klosterviertel, Berlin
Kürzel für Gottesdienste
Ad = Andacht
Besondere Hinweise
In diesem Jahr jährt sich zum 20. Mal der Anschlag vom 11. September 2001 auf die zwei Türme des World Trade Centers in New York. Das House of One lädt, wie schon in den Jahren zuvor, zum gemeinsamen Friedensgebet. Nicht nur Menschen verschiedener Religionen werden sich aus diesem Anlass zusammenfinden. Reverend Ryan White wird eine US-amerikanischer Perspektive mit in das Gedenken tragen, gespiegelt durch einen Beitrag des im afghanischen Kabul geborenen Kava Spartak (Yaar e.V.), der auf die dramatische Situation der Menschen in Afghanistan blickt. Es wird ein Moment der Erinnerung und Trauer sein und gleichzeitig eine Feier des Miteinanders und der Vielfalt.

Bitte beachten Sie die gängigen Corona-Regeln. Zugang zur Parochialkirche erhält, wer geimpft, genesen oder getestet ist.

Livestream über www.house-of-one.org
Veranstalter / veröffentlicht von:
Ev. Kirchengemeinde St. Petri-St. Marien

Waisenstr. 28
10179 Berlin
Buero@marienkirche-berlin.de
http://www.marienkirche-berlin.de
Tel. 030- 24 75 95 10