Multireligiöser Gottesdienst am Vorabend des Christopher Street Day 2021

Evangelische Landeskirche bittet um Vergebung wegen Diskriminierung queerer Menschen – Ehemaliger Profi-Fußballer Marcus Urban lässt sich im Gottesdienst taufen Im Mittelpunkt des multireligiösen Gottesdienstes am Vorabend des Christopher Street Days in der Berliner St. Marienkirche steht eine Entschuldigung: Bischof Christian Stäblein wird stellvertretend für die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) dafür um Vergebung

weiterlesen