Wiedereröffnung Turmhalle und Berliner Totentanz: Gottesdienst mit Festakt

Termin: Samstag, 26. November 2022, 18 Uhr Wiedereröffnung der Turmhalle mit dem Berliner Totentanz in der St. Marienkirche am Alexanderplatz Nach zwei Jahren Renovierung wird mit einem Festakt am 26.11.2022 um 18 Uhr in der Berliner St. Marienkirche die Wiedereröffnung der Turmhalle und die Neupräsentation des mittelalterlichen Totentanz-Freskos gefeiert. Die Festlichkeiten beginnen mit einer 15-minütigen-Open-Air-Andacht

weiterlesen

Neupräsentation des Berliner Totentanzes und Wiedereröffnung Turmhalle: Festakt und Gottesdienst mit anschließendem Empfang in der St. Marienkirche

Termin: Samstag, 26. November 2022, 18:00 Uhr St. Marienkirche, Berlin Mitte Berlin – Nach zwei Jahren Bauzeit öffnen sich die Hauptportale der evangelischen Rats-, Stadt- und Bischofskirche St. Marien am Alexanderplatz am 26.11.2022 um 18 Uhr wieder. Der weltberühmte Berliner Totentanz wird der Öffentlichkeit neu präsentiert, nachdem die Turmhalle zwei Jahre lang restauratorisch instandgesetzt worden

weiterlesen

Stimmen aus der Berliner Mitte

Was haben die Gebrüder Graun mit der Staatsoper und unserer Kirchengemeinde zu tun? Was ist das Verdienst von Johann Crüger, dem Kantor der Nikolaikirche? Diese und noch viele andere Fragen beantwortet unsere Marienkantorin Marie-Louise Schneider in zwei kurzen Videos, die sich auf unserem Youtube-Kanal finden. Es geht um die Identität der historischen Berliner Mitte, um

weiterlesen

GKR-Wahl 2022: Ergebnis der Auszählung

Die Auszählung von 344 gültigen Stimmzetteln bei der GKR-Wahl 2022 in St. Marien-Friedrichswerder hat folgendes Ergebnis erbracht; Gewählt sind die Ältesten auf den ersten neun Plätzen. Bei Stimmengleichheit entscheidet laut Ältestenwahlgesetz das Los. Das Los hat entschieden, dass Reinhard Witt als 10. Ältester gewählt ist. Ersatzälteste sind Barbara Kramer und Gesa Röthemeier. Herzlichen Glückwunsch an

weiterlesen

Gottesdienst zum Tag des offenen Denkmals – „Spurensuche“. Auf den Spuren von Frauen in Bibel, Musik und Tradition.

Sonntag, 11. September, 10.30 Uhr, St. Marienkirche Werke der Geschwister Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy.Pfarrerin Corinna Zisselsberger (Predigt und Einführung auf die Pfarrstelle von St. Marien-Friedrichswerder)Organist: Jonas Sandmeier MarienVokalconsort Marienkantorin Marie-Louise Schneider 

weiterlesen

Multireligiöses Friedens- und Versöhnungsgebet anlässlich des 11. September 2001

Am 11. September 2001 hat sich die Welt verändert. Die Anschläge in New York haben ihre Auswirkungen bis heute. Rund 3.000 Menschen starben an dem Tag selbst, noch mehr in den Kriegen oder Terroranschlägen überall auf der Welt in den Jahren, die folgten. Zudem verloren fast eine Millionen Menschen in den „Wars on terror“ ihr

weiterlesen

Tag des Offenen Denkmals „Spurensuche – unterwegs mit der Denkmalpflege“

Anlässlich des diesjährigen Mottos des Tages des Offenen Denkmals folgen wir den Spuren, die die Geschwister Fanny Hensel (geb. Mendelssohn) und Felix Mendelssohn Bartholdy in der Marienkirche und der Parochialkirche hinterlassen haben. Es jährt zudem beider Todestag zum 175. Mal: Im Mai 1847 erlitt zunächst Fanny Hensel, völlig unvermittelt während der Proben zu ihren berühmten

weiterlesen

„Spurensuche“ – Programm zum Tag des offenen Denkmals in St. Marien-Friedrichswerder

Selig, die untadelig sind auf dem Weg,die wandeln im Gesetz des Herrn.Höre und sie neige dein Ohr.aus: Fanny Hensel (1805-1847): Zum Fest der Heiligen Cäcilie Rund um den Tag des Offenen Denkmals begeben auch wir uns an unseren Standorten auf Spurensuche:Den Einstieg machen wir mit einem musikalischen Abendgebet am 8. September um 19 Uhr in

weiterlesen

Gottesdienst zum Israelsonntag am 21. August 2022

„Denkt nicht, ich sei gekommen, die Tora und die prophetischen Schriften außer Kraft zu setzen! Ich bin nicht gekommen, sie außer Kraft zu setzen, sondern sie zu erfüllen.“ Das sagt Jesus in der Bergpredigt. Was bedeuten seine Worte für das Verhältnis des Christentums zum Judentum, insbesondere mit dem Blick auf noch immer präsente antijudaistische Haltungen

weiterlesen

Informationen zur GKR-Wahl am 13. November 2022: Wahlort und -zeit

Am Sonntag, 13. November 2022, findet in unserer Landeskirche die nächste Ältestenwahl statt. Auch in unserer Kirchengemeinde St. Marien-Friedrichswerder wird der Gemeindekirchenrat (GKR) neu gewählt. 10 Älteste werden an diesem Tag für drei Jahre in das Gremium gewählt. Sie bilden zusammen mit den Pfarrpersonen, die qua ihres Amtes geborene Mitglieder des GKR sind, die Gemeindeleitung.

weiterlesen