Durchatmen – Vom Duft der Lilien und Tannen. Die besondere Vesper am 23.12. um 18 Uhr

Samstag, 23. Dezember um 18 Uhr, St. Marienkirche, Vesper am Vorabend von Heilig Abend Kein Fest duftet so sehr wie Weihnachten. Das war übrigens schon immer so. Wie es eben roch in der Nacht zwischen Ochs und Esel und wenige Tage danach in der Weihrauchschwade: die Drei weisen Könige. Schon davor, bei der Verkündigung des

weiterlesen

Multireligiöse Christvesper mit jüdischen und muslimischen Mitwirkenden

Weihnachten ist eines der wichtigsten Feste für Christinnen und Christen. Gläubige feiern an diesem Tag die Geburt Jesu Christi, der als Wegbereiter einer friedlichen Welt gilt. In Jesus offenbart sich Gottes Liebe in besonderer Weise. Für Christinnen und Christen ist dies eine wertvolle Vorstellung von Gott. Darum beschenken sie sich an diesem Tag, laden Verwandte

weiterlesen

Heiligabend und Weihnachten in St. Marien

Heiligabend, 24. Dezember 14 Uhr Christvesper in interreligiöser Gastfreundschaft mit jüdischen und muslimischen Gästen16 Uhr Christvesper mit Auszügen aus dem Weihnachtsoratorium von J. S. Bach18 Uhr Christvesper mit Rundfunkübertragung21 Uhr Orgelmusik zu Heiligabend23 Uhr Christmette 1. Weihnachtstag10:30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl15 Uhr Weihnachtsfolklore mit den Original Bolschoi Don Kosaken19 Uhr Weihnachten à cappella. Divertimento Vocale

weiterlesen

FRIEDENSAPELL FÜR ISRAEL UND GAZA VON RABBINER NACHAMA, PFARRER HOHBERG UND IMAM SANCI

Wir als Evangelische Kirchengemeinde St. Marien-Friedrichswerder teilen von Herzen das gemeinsame Statement der Geistlichen des House of One: Jegliche Angriffe auf palästinensische und israelische Zivilbevölkerung sind nicht zu tolerieren Nach dem Bombardement auf das Krankenhaus in Gaza und schon zuvor seit dem terroristischen Überfall auf Israel, wenden sich viele Menschen an das House of One.

weiterlesen

Weihnachtsoratorium BWV 248 von J.S. Bach in zwei unterschiedlichen Aufführungen

Samstag, 16. Dezember um 16 UhrJohann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium, BWV 248 Szenische Fassung mit Kindern und für Kinder Tickets www.eventbrite.de, Tageskasse, circa 4 Wochen vorher am Verkaufstisch St. Marienkirche KinderKantorei der esbm; Elke Schneider, Leitung,Barbara Berg, Sopran; Sabine Eyer, Alt; Stephan Gähler, Tenor; Manuel Nickert, Bass;MarienKantorei; capella vitalis berlin, Marienkantorin Marie-Louise Schneider, Leitung 25/18€ mit

weiterlesen

Magnificat, Mary’s song – Aufruf zum Mitmachen – call to participate!

Liebe Schwestern, verehrte Frauen, im Advent klingt das Lied der Maria, das Magnificat, durch unsere christlichen Kirchen: „Meine Seele erhebt G*tt“. Es ist ein Lied, das von der Freude, von Gott angesehen zu werden, spricht. Und gleichzeitig von der Hoffnung, dass Gott die Verhältnisse umkehren wird; dass die Mächtigen von den Thronen gestürzt und die

weiterlesen

„Der frühe Beter… Vom Zauber des Anfangs.“

Montag, 1. Januar 2024 um 10:30 Uhr, St. Marienkirche MitteGottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrer Michael Kösling Wenn Sie zu den ganz Ausgeschlafenen gehören, gehören Sie nach St. Marien! Dann sind Sie eine frühe Beterin, ein früher Beter. Dann stehen Sie mit uns im Zauber des Anfangs. Ganz am Anfang des Neuen Jahres. Während die Stadt

weiterlesen