Aktuelles

Glockenspielkonzertsaison 2022

Glockenspiel an der Parochialkirche

Liebe Freund:innen des Glockenspiels,

dieses Jahr haben wir sieben einzigartige Konzerte für Sie vorbereitet.
Das Glockenspiel ist seit Beginn seines über 500jährigen Geschichte ein Instrument, das eng mit dem gesellschaftlichen und religiösen Leben verbunden ist. Derzeit steht die ästhetisch-musikalische Dimension meist im Vordergrund. Dennoch bin ich als Carillonistin davon überzeugt, dass die Musik, die wir für Sie spielen, eine wichtige Botschaft zu uns und in die Stadt trägt.
Während ich diese Worte schreibe, gibt es Krieg in Europa. Natürlich wird das Thema Krieg und Frieden bei den diesjährigen Konzerten zu hören sein. Dies wird Dank der Carillonistin aus Kiew, Iryna Riabchun, geschehen. Ein großer Teil der Musik, die wir während des Konzerts hören werden, ist während der langen Stunden im Bunker im März und April dieses Jahrs entstanden. Auch Simone Browne, eine amerikanische Carillonistin, führt uns in ihrem Konzert musikalisch in die Ukraine – in das Land ihrer Vorfahren – sowie in ihre jetzige Heimat – die USA – zurück.
Unser Freund aus Kiel, Gunther Strotmann, widmete sein Konzert der Idee des Weltfriedens.Mathieu D. Polak aus den Niederlanden, einem Land mit einer äußerst reichen Carillon-Kultur, präsentiert ein äußerst interessantes Programm voller Musik aus der jüdischen Glaubens- und Musikwelt. Im Juni setzen wir diese Reise fort und planen ein Konzert für Carillon und Electronics mit multireligiösen Klängen.
Im September werde ich ein Programm für 4 Hände (und 4 Beine) mit dem belgischen Carillonisten Fabrice Reynard aufführen. Zum 100. Jahrestag des ersten Glockenspiel- und Blechbläserkonzerts werde ich ein gemeinsames Konzert mit der Band „Die ♭lechapostel“ geben.
Zum Schluss noch eine Bitte: Wir haben selten die Gelegenheit, unsere Zuhörer:innen zu treffen. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn Sie nach dem Konzert einige Minuten warten, bis der oder die Musiker:in vom Turm heruntergestiegen ist und uns Ihre Eindrücke persönlich mitteilen.

Vielen Dank und viel Gutes! Anna Kasprzycka, Glockenspielerin an Parochial

Termine

Sonntag, 1. Mai 2022, 15 Uhr
„Jewish Music on Bells“ mit Mathieu D. Polak aus den Niederlanden
Werke aus dem Kreis der jüdischen Kulturen und Kompositionen von Mathieu D. Polak

Pfingstsonntag, 5. Juni 2022, 15 Uhr
„Die Carillonmusik der Gegenwart“ mit Anna Kasprzycka, Glockenspielerin an Parochial
Carillon plus electronics und gegenwärtige Solocarillonkompositionen aus Europa und den USA
In Kooperation mit Maximilian Marcoll und der TU Berlin

Sonntag, 3. Juli 2022, 15 Uhr
„Musik aus Amerika und der Ukraine“ mit Simone Browne aus den USA/derzeit in Belgien
Interpretationen der Musik der Wurzeln der Glockenspielerin: USA und Ukraine

Sonntag, 7. August 2022, 15 Uhr
„Gebet für die Ukraine“ mit Iryna Riabchun aus der Ukraine
Musikarrangements und originale Glockenspielkompositionen aus der Ukraine

Im Rahmen des Tags des offenen Denkmals am 10./11. September:

Sonnabend, 10. September 2022, 18 Uhr
„Quatre mains on Carillon“ mit Anna Kasprzycka, Glockenspielerin an Parochial, und Fabrice Reynard aus Belgien
Arrangements von klassischer Musik und originaler Glockenspielstücke gespielt von 4 Händen und 4 Beinen

Sonntag, 11. September 2022, 15 Uhr
„Bells & Brass“ mit Anna Kasprzycka, Glockenspielerin an Parochial, und „Die ♭lechapostel“ aus Berlin und Brandenburg
Genau nach 100 Jahren nach einem ersten gemeinsamen Konzert von Blechblasinstrumenten und Glockenspiel kommt es erneute zu dieser wohlklingenden Kombination. Es werden bekannte und klassische Stücke in Bearbeitung für Blechbläser und Glockenspiel erklingen.

Sonntag, 2. Oktober 2022, 15 Uhr
„Sehnsucht nach Ruhe und Frieden“ mit Gunther Strothmann aus Kiel
Carillon-Musik-Standards, klassische Musikarrangements und eigene Kompositionen zu Krieg und Frieden

Hinweise

Eintritt frei und open air
Glockenspiel der Parochialkirche: Klosterstraße 67 | 10179 Berlin (U2 Klosterstraße)

Spendenaufruf

Für die Unterhaltung, die Erhaltung und das Spiel des Glockenspieles an der Parochialkirche sind wir auf Spenden angewiesen. Hier finden sie Hinweise, wie Sie online für das Glockenspiel spenden können.